Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Sehr geehrte Bewerberin,
sehr geehrter Bewerber,

Hiermit informieren wir Sie gem. Art. 13, 14 und 21 DSGVO (unabh├Ąngig davon, ob Sie einen Wohnsitz in der EU haben oder nicht) ├╝ber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehenden Anspr├╝che und Rechte.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich ma├čgeblich nach den beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen.

Verantwortliche Stelle ist:

Glas Tr├Âsch Euroholding AG & Co. KGaA
Felix u. Nabor-Stra├če 8,
D-79189 Bad Krozingen
Telefon: +49 (7633) 9521 682 (Ivo Backs)
E-Mail-Adresse: datenschutz(at)glastroesch.de

Unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter:

Martina Pscheidt
Glas Tr├Âsch Euroholding AG & Co. KG aA
c/o Benzstr. 13, D-89079 Ulm
Telefon: +49 731 4096-218
E-Mail-Adresse: datenschutz(at)glastroesch.de

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verf├╝gung stellen. Zudem verarbeiten wir Daten, die Sie zur Bewerbung auf externen Karriere-Plattformen einstellen und uns zug├Ąnglich machen. Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse, Kommunikationsdaten (E-Mail, Telefonnummer), Geburtstag und ÔÇôort, Staatsangeh├Ârigkeit, Schulabschl├╝sse, Referenzen und Zeugnisse).

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europ├Ąischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):

a)    Zur Erf├╝llung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DS-GVO) erfolgt zur Pr├╝fung, Kontaktaufnahme und Anbahnung einer potenziellen k├╝nftigen Zusammenarbeit, die auf Anfrage von Ihnen erfolgt.

b)    Im Rahmen der Interessenabw├Ągung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO)

Um die f├╝r Sie passende Stelle/Funktion zu finden, ist es erforderlich, Ihre Bewerbungsunterlagen an die Fachbereiche unserer Betriebe und zust├Ąndigen Stellen weiterzuleiten.

Wir verarbeiten Ihre Daten ├╝ber die eigentliche Erf├╝llung der Bewerbung hinaus zur Anbahnung und Begr├╝ndung eines Arbeitsverh├Ąltnisses.

c)    Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DS-GVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten f├╝r den erweiterten Bewerbungsprozess und Aufnahme in einen ÔÇ×TalentpoolÔÇť (nach gesonderter Anfrage unsererseits) erteilt haben, ist die Rechtm├Ą├čigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst f├╝r die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Pr├╝fung und ggf. Erf├╝llung Ihres Wunsches nach Anstellung ben├Âtigen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) k├Ânnen zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies k├Ânnen Unternehmen im Bereich Bewerbermanagement sowie in der Kategorie Personal-Beratung
(z. B. f├╝r Assessments) sein.

Weitere Datenempf├Ąnger k├Ânnen diejenigen Stellen sein, f├╝r die Sie uns Ihre Einwilligung zur Daten├╝bermittlung erteilt haben.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten w├Ąhrend des Bewerbungsprozesses. Sollte es zu keinem Arbeitsverh├Ąltnis kommen, l├Âschen wir Ihre Daten 3 Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen (z. B. Vorstellungs-gespr├Ąch, Absageschreiben).

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten f├╝r die Dauer des Bewerbungsprozesses, was beispielsweise auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Arbeitsvertrages umfasst.

Schlie├člich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verj├Ąhrungsfristen.

Eine Daten├╝bermittlung in Staaten au├čerhalb des Europ├Ąischen Wirtschaftsraumes (EWR) findet zum Zwecke der Sicherung der Daten in unseren Serverr├Ąumen in CH-B├╝tzberg und CH-Oftringen innerhalb der Glas Tr├Âsch Gruppe statt, um im Falle eines Ausfalls oder eines Angriffs auf unsere IT-Systeme in k├╝rzester Zeit wieder leistungsf├Ąhig zu sein.

Die Daten ├╝ber das externe Bewerberportal ÔÇ×TalentsoftÔÇť werden auf einem Server in den Niederlanden gespeichert. Eine datenschutzkonforme Auftragsverarbeitungs-Vereinbarung liegt uns vor.

Ansonsten findet eine ├ťbermittlung nur statt, soweit dies zur Ausf├╝hrung Ihrer Bewerbung erforderlich ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf L├Âschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim L├Âschungsrecht gelten die Einschr├Ąnkungen nach ┬ž┬ž 34 und 35 BDSG. Dar├╝ber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbeh├Ârde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. ┬ž 19 BDSG).

Im Rahmen Ihrer Bewerbung m├╝ssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die f├╝r die Begr├╝ndung, Durchf├╝hrung und Anbahnung eines Arbeitsverh├Ąltnisses erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten k├Ânnen wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten sowie den Abschluss eines Arbeitsvertrages durchf├╝hren.

Zur Begr├╝ndung und Durchf├╝hrung im Bewerbungsprozess nutzen wir grunds├Ątzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gem├Ą├č Art. 22 DS-GVO.

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. e) DSGVO (Datenverarbeitung im ├Âffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 lit. f) der Datenschutz-Grundverordnung (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabw├Ągung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir k├Ânnen zwingende schutzw├╝rdige Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten ├╝berwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen dient.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte m├Âglichst gerichtet werden an:

Glas Tr├Âsch Euroholding AG & Co. KGaA
Felix u. Nabor-Stra├če 8,
D-79189 Bad Krozingen
Telefon: +49 (7633) 9521 682 (Ivo Backs)
E-Mail-Adresse: datenschutz(at)glastroesch.de